1.Name
2.Zweck
3.Mitgliedschaft
4.Pflichten
5.Vorstand
6.Sonstiges

1.Name

Der Chor, der Mitglied im Brandenburgischen Chorverband und im Barnimer Sängerkreis ist, trägt den Namen

Frauenchor „Cantilena"

und hat seinen Sitz in Marienwerder.

2.Zweck

Zweck des Chores ist die Pflege des Chorgesangs.
Der Chor hält regelmäßig Chorproben ab, führt Konzerte und andere musikalische Veranstaltungen durch und stellt sich dabei auch in den Dienst der Öffentlichkeit.

3.Mitgliedschaft

Mitglied im Chor kann jede stimmbegabte weibliche Person sein.
Über die Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand.
Der erste Monat ist für jedes Neumitglied kostenfrei.
Über die musikalische Begabung für eine Mitgliedschaft entscheidet der
Chorleiter.

Folgende Bedingungen gelten für eine Unterbrechung bzw. Kündigung
der Mitgliedschaft:

·Das Mitglied bezahlt weiterhin den monatlichen Unkostenbeitrag und behält die Mitgliedschaft.
·Das Mitglied kündigt formlos die Mitgliedschaft, zahlt keinen Beitrag und verliert damit bestehende Beitrittsjahre.
·Sollte ein Mitglied nach Unterbrechung oder Beendigung der Mitgliedschaft wieder in den Chor eintreten wollen, beginnen die Beitrittsjahre neu zu zählen.

4.Pflichten

Alle Chormitglieder haben das Interesse des Chores zu fördern.
Die Mitglieder haben die Pflicht, regelmäßig an den Chorproben teilzunehmen.
Die Beiträge von 5,00 € monatlich sind pünktlich zu entrichten.
Die Bezahlung kann monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder ganzjährig erfolgen.
Tag der Kassierung ist immer der erste Mittwoch im Monat.

5.Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter, dem Schriftführer und dem Kassenführer.
Der Vorstand wird auf die Dauer von 2 Jahren gewählt.
Er bleibt jedoch bis zur Neuwahl im Amt.
Scheidet ein Vorstandsmitglied vorzeitig aus, wird in einer einberufenen Mitgliederversammlung ein Nachfolger gewählt.
Der Vorstand ist für alle Chorangelegenheiten zuständig.

6.Sonstiges

Einmal im Jahr findet eine Jahreshauptversammlung statt, die bevorzugt am Anfang eines Jahres durchzuführen ist.
Die Chormitglieder treffen sich einmal vierteljährlich zur Mitgliederversammlung.
Alle anstehenden Termine, Auftritte und die Liedauswahl sind mit dem Chorleiter abzusprechen.